Archiv des Autors: Billy Six

Migranten-Ansturm auf Europa – Berichte für JUNGE FREIHEIT (2015)

(1) Deutschland – „Ihr seid alles Helden“ (17.04.2015) (2) Deutschland – Die Flüchtlingswelle reiten (08.05.2015) (3) Deutschland – Hausverbot, Festnahme, Prügel (08.05.2015) (4) Österreich – Land unter in Traiskirchen (14.08.2015) (5) Ungarn – Nichts stoppt die Völkerwanderung (21.08.2015) (6) Ungarn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Migranten-Ansturm auf Europa – Berichte für JUNGE FREIHEIT (2015)

Streitfall Holodomor-Bericht: Nationalmuseum Kiew vs. Billy Six

   Rückmeldung Billy Six auf Gegendarstellung des Nationalmuseums (26.02.15)  Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Recherche in der Ukraine. Was uns vereint, ist der Wunsch, dass die Millionen Hungertoten des Holodomor 1932/33 nicht vergessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Streitfall Holodomor-Bericht: Nationalmuseum Kiew vs. Billy Six

Stalins langer Schatten – auf der Suche nach den letzten Zeugen des Holodomor

2014, ein Krisenjahr. Wieder mal. Doch diesmal war es ein europäisches Land, das den islamischen Kriegsschauplätzen den Rang der Medien-Aufmerksamkeit ablief. Die Ukraine, zweitgrößtes Land im alten Kontinent, befindet sich nicht nur in der Entscheidungsschlacht zwischen EU und Eurasischer Zollunion, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stalins langer Schatten – auf der Suche nach den letzten Zeugen des Holodomor

Radio-Gespräch „RPR 1″ in Koblenz mit Reiner Meutsch & Billy Six am 24.05.2015

Teil 1 (00:36) Teil 2 (02:03) Teil 3 (01:37) Teil 4 (02:15) Teil 5 (02:02) Teil 6 (00:28) Teil 7 (02:06) Teil 8 (02:13) Teil 9 (02:07) Teil 10 (03:11) –> http://www.rpr1.de/views/spass/unterhaltung/mein-abenteuer-podcast.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Radio-Gespräch „RPR 1″ in Koblenz mit Reiner Meutsch & Billy Six am 24.05.2015

Tschernobyl – Eintritt in die Sperrzone

Strahle-Wetter in Tschernobyl ( Shining weather in Chernobyl! ) Als es geschah, war ich noch unterwegs im Bauch meiner Mutti … nur 1.200 km entfernt. Der sowjetische Atomreaktor „Lenin“ war 1986 thermisch explodiert, und über halb Europa regnete eine radioaktive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tschernobyl – Eintritt in die Sperrzone

Tschernobyl: Von Godzilla keine Spur

von Billy Six am 3. und 4. Oktober 2014 Tschernobyl! Auch 28 Jahre nach der Explosion von Reaktor 4 des sowjetischen Atomkraftwerks „Lenin“ wird die deutsche Öffentlichkeit mit Schreckensmeldungen wachgerüttelt: Der Bau einer neuen Jahrhundert-Schutzhülle droht nach zweieinhalb Jahren ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tschernobyl: Von Godzilla keine Spur

(23) Kiew – Eine Wahl, die spaltet statt versöhnt (31.10.2014)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für (23) Kiew – Eine Wahl, die spaltet statt versöhnt (31.10.2014)

(22) Kiew – Poroschenko macht´s möglich (24.10.2014)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für (22) Kiew – Poroschenko macht´s möglich (24.10.2014)

“Marsch ins Ungewisse” – Buchvorstellung auf der Frankfurter Messe im Oktober 2014

„Von allen Konflikten, über die ich in meinem Leben berichtet habe, ist der Bürgerkrieg in Syrien wohl der tückischste“, schreibt Peter Scholl-Latour im Vorwort zu meinem neuen Buch. Entsprechend groß war das Interesse am Stand der JF auf der Frankfurter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für “Marsch ins Ungewisse” – Buchvorstellung auf der Frankfurter Messe im Oktober 2014

Marsch ins Ungewisse – gefangen im Syrien-Krieg – – – – – (Leap in the dark – captured in the Syrian war)

  … und gerettet vom „Engel aus Damaskus“ (… and rescued by the „Angel of Damascus“)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Marsch ins Ungewisse – gefangen im Syrien-Krieg – – – – – (Leap in the dark – captured in the Syrian war)